Biohof Bakenhus- Vegane Wurst vom Bio-Fleischer

Promi-Besuch: Der Hamburger Koch Tim Mälzer ist zu Gast auf dem Biohof Bakenhus – Dreharbeiten für die Sendung "ARD-Lebensmittelcheck" um die Frage zu klären: Wie gut ist unsere Wurst? 
Zusammen mit den Mitarbeitern und dem Geschäftsführer Rainer Breuer wird er vegane Brotaufstriche herstellen.

Auf dem Biohof Bakenhus gibt es seit 1985 eine Mutterkuhherde der Rasse Aberdeen-Angus. Nach der Geburt bleiben die Kälber 6-9 Monate bei den Müttern. Die Tiere haben im Sommer zu 100% Weidegang - auch im Winter ist die Möglichkeit nach draußen zu gelangen durchgehend gegeben.
Die Schweine leben in einem stroheingestreuten Zweiraumabteil und können jederzeit wählen, ob sie sich drinnen oder draußen aufhalten. Die Bakenhus Biofleisch besitzt das Naturland-, das Bioland- und das Demeter-Zertifikat.

Andere Wege gehen - vegane Wurst vom Bio-Fleischer
Tim Mälzer ist zu Gast auf dem Biohof Bakenhus für Dreharbeiten seiner Sendung "ARD-Lebensmittelcheck" um die Frage zu klären: Wie gut ist unsere Wurst? 
Zusammen mit den Mitarbeitern und dem Geschäftsführer Rainer Breuer wird er vegane Brotaufstriche herstellen.
Auf dem Biohof Bakenhus wird seit drei Jahren vegane Wurst produziert. Das tierische Eiweiß in der Wurst wird bei der Produktion meist durch Soja ersetzt, statt Fett kommt Palmöl hinein. Mit viel Gewürzen und Kräutern wird veganer Wurst, Pfannenschmaus und Chili non Carne der richtige Geschmack eingehaucht. 
„Vegane Ernährung ist keine Verzichtsernährung. Wenn man sich ein bisschen damit auseinandersetzt, eröffnet sich eine riesige Vielfalt.“ so Tim Mälzer. Er könne so ziemlich jeden Geschmack kopieren, nur die Konsistenz von Fleisch sei kaum nachzuahmen.
Wie gut Mälzer das „kopieren“ gelingt, durften auch schon seine Gäste erfahren, denen er ein Rührei aus Tofu kredenzte. „Und keiner hat’s gemerkt“, schmunzelt der 44-Jährige, der Autor mehrerer Kochbücher ist und im Hamburger Schanzenviertel ein Restaurant betreibt.

„Braunschweiger Art“ und „Green Pepper“ heißen die Aufstriche, die Tim Mälzer und sein Team an diesem Tag herstellen und probieren.
Was drin ist in der veganen Wurst vom Biohof und wie sie Tim Mälzer und seinem Team schmeckt, gibt es im ARD-Check am Montag 15. Juni um 20.15 Uhr zu sehen.

 

Wer neugierig geworden ist oder sich nach dem ARD-Lebensmittelcheck einen eigenen Eindruck machen möchte, hat in unseren Filialen eine vielfältige Auswahl an Bakenhus Produkten: Fleisch, Wurst, Aufschnitt und natürlich auch den vegetarischen bzw. veganen Alternativen!

 

Quellen:
www.grell.de/lieferantenportraits/90-biofleischerei-bakenhus
www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/kultur/tim-maelzer-auf-den-spuren-der-veganen-wurst_a_27,0,1224363225.html

 

 

 
2_Bild_5.jpg