Der Sommer kann kommen - mit KULAU Kokoswasser!

In allen Erdkorn-Filialen bekommt ihr ab sofort das KULAU Bio-Kokoswasser.

Unter Kokoswasser versteht man die klare Flüssigkeit aus der noch unreifen, grünen Kokosnuss. Es ist nicht zu verwechseln mit Kokosmilch, der sehr kalorienreichen, weißlichen Flüssigkeit, die aus der reifen Kokosnuss hergestellt wird. Das durchsichtige Kokoswasser hingegen ist sehr kalorienarm. Der Gehalt liegt bei ca. 20 Kilokalorien pro 100 ml. Das erfrischende, natürlich isotonische Getränk ist seit jeher eines der beliebtesten Getränke überhaupt in Lateinamerika, Südostasien und Afrika da es kalorienarm ist und viele natürlich vorkommende Mineralstoffe enthält.

 

Ein 250 ml Glas Kokoswasser hat mit 700 mg einen für ein Getränk sehr hohen Kaliumgehalt (entspricht 35% des Tagesbedarfs) und mit den üblichen Sportgetränken durchaus mithalten kann. Auch die 25% des Tagesbedarfs an Magnesium decken wir mit einem großen Glas – Krämpfen vorzubeugen hat noch nie so gut geschmeckt!

 

Fazit: Kokoswasser ist ein natürliches isotonisches Getränk mit dem gleichen elektrolytischen Verhältnis wie das, welches wir im menschlichen Blut vorfinden. Also der ideale Durstlöscher für heiße Tage oder nach sportlichen Aktivitäten!

Von KULAU gibt es neben dem Bio-Kokoswasser PURE auch KULAU Kokoswasser RELAX mit Holunderblüte und KULAU Kokoswasser RENEW mit Aronia- und Granatapfelsaft. Alle drei Sorten KULAU Kokoswasser werden ohne Zusatzstoffe hergestellt und sind 100 % Natur. Das Kokoswasser von KULAU stammt aus den Philippinen, aus Sri Lanka und aus Brasilien.

Um euch das Probieren leicht zu machen, gibt es den ganzen Mai einen Einführungspreis!

 
2_Bild_2.jpg