| Drucken |

Phils Flapjacks

Das sagt Phil: "Flapjacks sind saftige Schottische Haferschnitten, das Ur-Rezept ist über 800 Jahre alt. Damals wurde mit süß-geschmorrtem Lauch gesüßt, heute haben wir zum Glück Agavendicksaft!"

ZUTATEN 
(ausreichend für eine 20x26cm Backform)

150 g Rohrohrzucker 
275 g Butter 
2 EL Agavendicksaft 
350 g Haferflocken

 

 

ZUBEREITUNG

1. Backofen auf 150°C vorheizen. 
Zucker, Butter und Agavendicksaft in einem Topf langsam schmelzen, Haferflocken dazugeben und alle Zutaten gründlich mischen.

2. Die Masse gleichmäßig in der gefetteten Form verteilen und leicht flach drücken.

3. Im vorgeheizten Backofen 40-45 Minuten backen und 10-15 Minuten abkühlen lassen.
Noch in der Form in Barren schneiden und komplett abkühlen lassen.

 

In einer luftdichten Dose halten die Haferschnitte bis zu 12 Tage.

TIP: Als Verfeinerung können klein geschnittene Datteln, Nüsse oder geraspelte Äpfeln zugegeben werden.

Lecker ist auch ein Topping aus 100 g Schokolade zusammen geschmolzen mit 40 g Butter zum Glasieren (nachdem die Flapjacks abgekühlt sind).

 
6_Bild_3.jpg