| Drucken |

Maultaschen mit Pilzfüllung

ZUTATEN

Teig:
350g Mehl
4 Eier
Salz

Füllung:
3 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Muskat, Chili
2 EL Olivenöl
50g Butter
300g Champignons
50g gekochter Schinken
1 EL Schnittlauch
1-2 Frühlingszwiebeln

ZUBEREITUNG

1. Den Teig mit 2-3 EL kaltem Wasser anrühren.
30 Minuten ruhen lassen.
2. Für die Füllung alle Zutaten klein hacken.
Zwiebeln andünsten, Pilze hinzufügen und abschmecken.
3. Wenn der Sud verkocht ist, Schinken hinzu geben und alles aus der Pfanne nehmen. Das Eigelb unterheben (evtl. Paniermehl).
4. Nun den Nudelteig ausrollen.
Die Pilzmischung verteilen und Maultaschen formen. 
5. 10-15 Minuten in siedendes Wasser geben.
6. Zwiebelringe in Butter goldgelb braten und die Maultaschen mit Zwiebelringen, Lauchzwiebeln und Schnittlauch garnieren.

Dieses Rezept stammt von der Pilz-Verkostung am 05. Dezember 2014 in unserer Filiale Hamburg-Eppendorf und wurde vor Ort gekocht und verkostet.

 

 
6_Bild_3.jpg